KÄTHE-KOLLWITZ-GYMNASIUM WESSELING

Willkommensnachricht

Liebe Schulgemeinde,
 

das neue Jahr hat begonnen, wie immer in der Schule beginnt um den Monatswechsel Januar-Februar ein neues Schulhalbjahr. Pädagogisch gehen die Halbjahre ineinander über, jedoch wird besonders dieser Halbjahreswechsel auch wegen der andauernden Herausforderungen der Pandemie Veränderungen mit sich bringen müssen. Folgende Übersicht gibt erst einmal Orientierung:

Dienstag, 25.1.2022 – ganztägige Zeugniskonferenzen, Studientag (d.h. Lernenden werden Aufgaben entsprechend der Stundentafel für diesen Dienstag gegeben)
Freitag, 28.1.2022 – Ausgabe der Halbjahreszeugnisse am Ende der 3. Stunde. Die dritte Stunde beginnt ohne große Pause nach der 2. Stunde von 9.40 Uhr bis 10.25 Uhr.
Mittwoch, 2.2.2022 – ganztägige Fortbildung des Kollegiums, Studientag (s.o.). Wir lernen und üben weitere digitale Anwendungen und Tools. Weitere fächerverbindende Absprachen werden getroffen.

Damit die ganze Schulgemeinde einem möglichst geringen Infektionsrisiko ausgesetzt ist, wird der für Freitag, 4.2.2022 geplante Elternsprechtag nicht in der vorgesehenen Form stattfinden. Auch bei vorheriger Terminabsprache wären viele Menschen gleichzeitig im Haus und müssten sich dort aufhalten, beispielsweise, wenn sie warten. Gleichzeitig kann und darf auf notwendige Gespräche zwischen Eltern, Lernenden und Lehrenden nicht verzichtet werden. 
In den Gesprächen an diesem Elternsprechtag werden stets Förderempfehlungen ausgesprochen und besprochen. Lehrkräfte vereinbaren deshalb individuell mit Eltern und Lernenden Beratungstermine, wenn im jeweiligen Unterrichtsfach die derzeitigen Leistungen schwach ausreichend und schlechter sind. Dieser Beratungstermin kann jederzeit ab jetzt stattfinden. Auch eine telefonische Beratung ist möglich. Auf diese Weise kann verhindert werden, dass viele Menschen gleichzeitig aufeinander treffen. Vor dem Hintergrund der als besonders ansteckend geltenden Omikron Variante des Coronavirus erscheint dies sinnvoll. 
Gespräche zwischen Lehrkräften, Eltern und Lernenden sind ein wichtiger Bestandteil des schulischen Erfolgs. Nicht nur Leistungsprobleme können und sollen mit Lehrkräften vertrauensvoll besprochen werden. Eltern und Lernende vereinbaren bitte unbedingt über die Dienstmailadresse der Lehrkräfte nachname@delete-me.kkgwess.de einen Gesprächstermin, wenn es Beratungsbedarf gibt. Das kann und soll auch Begabungsförderung oder besondere Lernbedingungen umfassen.

Das neue Schulhalbjahr stellt uns neben den Erfordernissen für die Eindämmung des Coronavirus leider vor viele Herausforderungen, die Unterrichtsabdeckung betreffend. Da ist der Wegfall des selbstständigen Unterrichts unserer Studienreferendarinnen und unseres Studienreferendars zu kompensieren und weitere personelle Veränderungen aus den unterschiedlichsten Gründen. Soweit dies bereits zu Beginn des Schuljahres absehbar war, haben wir alle möglichen Vorkehrungen getroffen; einige unerwartete Wendungen haben jedoch weitere Veränderungen und kreative Lösungen erforderlich gemacht. 
Ich bitte um Verständnis dafür, dass alle zugrunde liegenden Sachverhalte mit Ausnahme des oben erwähnten Wegfalls des selbstständigen Unterrichts ganz persönlicher Natur der Lehrkräfte sind und deshalb nicht kommuniziert werden können. Es wird deshalb teilweise erheblich zu Wechseln in der Unterrichtsverteilung kommen müssen. Alle Veränderungen können nach der derzeitigen Planung nach den Zeugniskonferenzen kommuniziert werden. 
Übrigens zeitigen Lehrkräftewechsel durchaus nicht immer schlechte Ergebnisse: Bei den letzten Lernstandserhebungen erzielte eine Klasse überragende Ergebnisse im Fach Englisch, die von besonders vielen Wechseln in diesem Fach betroffen war. Es besteht auch kein Grund für große Sorgen – wir finden bestimmt nicht nur tragfähige, sondern auch gute Lösungen.

Der ganzen Schulgemeinde wünsche ich noch einmal ein gutes Jahr 2022 in diesem immer noch neuen Jahr. Im Laufe des Jahres werden sicher viele Neuigkeiten über unsere schulische Arbeit aus und im Unterricht kommuniziert werden. Diese Mitteilungen sind eher organisatorischer Natur.

Herzliche Grüße und beste Gesundheit

 

gez. Petra Meyer-Wolters, OStD‘
Schulleiterin

Informationen zum MINT-Zertifikat


Aktuelles


vergrößern
Vertretungsplan

Übermittagsbetreuung

Schülerinnen und Schüler während der Hausaufgabenzeit und bei den Freizeitaktivitäten.