KÄTHE-KOLLWITZ-GYMNASIUM WESSELING

Erdkunde (Stand 20.5.)

KW 21 bis 25

1. Seite 124-125 A1+2 
2. Seite 126-127 A2+3 
3. Seite 128-129 A1-3 
4. Seite 130-131 A1+3 
5. Seite 134-135 A2 
6. Seite 136-137 A1-3 
7. Seite 138-139 A1+2 
8. Seite 140-141 A1a-c

Die Lösungen können per E-Mail angefragt werden. Schöne Ferien!


Biologie (Stand 20.5.)

KW 21 bis 25

1. Seite 125 A1+2 
2. Seite 126-127 A1+2+4 
3. Seite 130-132 A1+3-5 
4. Seite 133 Teilaufgabe 1-3 
5. Seite 134-135 A1 
6. Seite 136-138 lesen 
7. Seite 139 Teilaufgabe 3


Mathematik (Stand 18.5.)

·Schulbuch S.164, Nr. 2a, S. 165, Nr. 6, S. 166, Nr. 10 und S. 167, Nr. 14.

·Schickt mir die Ausarbeitungen bis Freitag 22.05. ca. 12h

 


Latein (Stand 4.5.)

Liebe SuS, 

 

ich habe noch nicht die Aufgaben von allen der letzen 2 Wochen bekommen! 

 

Die neuen Aufgaben findet ihr im Anhang. Es geht um die Einführung des Gerundium/Gerundivs. Ich habe ein Youtube Video gefunden, was ganz ordentlich ist und ein Arbeitsblatt dazu erstellt. Und es gibt ein AB mit Übungen dazu. 

 

 

Ich hoffe sehr, dass es euch Spass macht! 

 

 

Viele Grüße 

 

Stefanie Pfeffer


Deutsch (Stand 4.5.)

Thema: Wolfgang Herrndorf: „tschick“
Arbeitsaufträge:

Lest noch einmal die Kapitel 8 und 9 (S. 36 – 49) und beantwortet schriftlich folgende Fragen:
-Würde Maik oder Tschick euch mehr (als Klassenkamerad) 
       interessieren? Begründet eure Meinung.
-Markiert Textpassagen, die (direkte oder indirekte) 
       Rückschlüsse auf das Verhalten und die Eigenschaften der 
       Figuren erlauben und verfasst anschließend eine 
       Charakterisierung der beiden Figuren, indem ihr typische 
       Verhaltensweisen und Eigenschaften beschreibt. 

Lest noch einmal das Kapitel 20 (S. 104 – 109) und beantwortet schriftlich folgende Fragen:
-Erklärt, mit welchen Problemen Maik und Tschick zu Beginn
       ihrer Reise konfrontiert sind.
-       Markiert Textpassagen, in denen das Verhalten der Figuren
       beschrieben wird und erläutert anschließend, welchen 
       Eindruck Maik und Tschick auf euch machen.
-Formt 5 Sätze aus der Umgangs- und Jugendsprache in 
       Standardsprache um. Erklärt die Wirkung eurer Sätze im
       Vergleich mit den Originalsätzen.
-Erläutert, inwiefern die Verwendung von Umgangs- bzw. 
       Jugendsprache zum Roman passt.

Lest noch einmal das Kapitel 29 (S. 148 – 155) und beantwortet schriftlich folgende Fragen:
-Markiert Textpassagen, in denen das Verhalten von Isa 
       geschildert wird und verfasst eine kurze Charakterisierung
       dieser Figur (Eigenschaften, Verhaltensweise).
-Markiert nun Textpassagen, die die Beziehung der Figuren 
       zueinander verdeutlichen und erklärt, wie und warum sich
       die Beziehung zwischen den Figuren verändert. 


Politik (Stand 25.5.)

Thema:  Auf dem Weg zur Berufswahl

Bearbeitet schriftlich folgende Aufgaben (bis zum 10.06.2020):

- Seite 95, Aufgabe 1 und 2

- Seite 96, Aufgabe 1

- Seite 97, Aufgabe 1 und 2

- Seite 99,  Aufgabe 1 bis 4.


Englisch (Stand 11.5.)

Die Aufgaben wurden per Mail versandt.

WP 2 Informatik (Stand 25.5.)

Bitte das Arbeitsblatt bearbeiten


Kunst (Stand 24.4.)

 

24.4.

Liebe Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse, 

 

nun haben wir uns sehr lange nicht mehr gesehen und ich hoffe, dass es Euch gut geht und Ihr trotz allem das schöne Wetter genießen könnt! 

 

Zur Gestaltung des Kleidungsstücks: Je nachdem, wie umfangreich Euer Design-Projekt ist, seid Ihr damit wahrscheinlich noch nicht fertig. Ihr habt dafür die nächste Woche noch Zeit. Falls Ihr schon fertig seid, schickt mir doch bitte ein Foto an lang@delete-me.kkgwess.de.  

 

Außerdem noch eine freiwillige, schöne Zusatzaufgabe für die Schnellen oder die, die zusätzlich Lust darauf haben: 

 

https://www.friedrich-verlag.de/fileadmin/bildung_plus/Gesundheit_und_Schule/corona/_Link_2__K510_47_S36-37_DRUCK.pdf

 

Zu bearbeiten lohnen sich auf der zweiten Seite des Dokuments die Augaben 1 und 4-8, die anderen ergeben leider allein zu Hause keinen Sinn. Die Lösung für Aufgabe 1 befindet sich auf der ersten Seite unten. 

 

Material: Fineliner oder andere Filzstifte (bunt oder schwarz), weißes Papier (wenn Ihr habt, etwas dickeres Papier oder Zeichenkarton, dann steht die Hand besser) 

 

Euch viel Vergnügen und herzliche Grüße, bleibt gesund! 

 

Barbara Lang

 


Geschichte

Erarbeitet die Themen mit Hilfe der Aufgabenstellungen im Aufgabenplaner.


WP 2 Biochemie (Stand 11.5.)

Nach Möglichkeit beendet ihr bitte die Arbeiten am Raketenprojekt. Wenn ihr noch Materialien in der Schule gelagert habt, müsst ihr leider warten, bis die Schule für euch wieder weitergeht. Trotzdem könnt ihr eventuell schon andere Arbeitsschritte durchführen.

Eventuell wird es nicht erlaubt sein, dass wir während der Schulzeit zum Entenfang gehen und die Raketen starten lassen. In dem Fall ist auch eine Bewertung ohne Start denkbar.

Ebenfalls wäre dann denkbar, dass das Einreichen eines Videos von einem privat durchgeführten Start mit einem Pluspunkt honoriert werden kann.

 

 

 


Physik (Stand 24.5.)

1.       Was ist „Alpha-Strahlung“ ?  - Erarbeite die Fragestellung mithilfe der Website: https://www.leifiphysik.de/kern-teilchenphysik/radioaktivitaet-einfuehrung/grundwissen/alphazerfall-und-alphastrahlung

                                und fasse die Ergebnisse schriftlich zusammen. 

2.       Was ist „Beta-Strahlung“?  - Erarbeite die Fragestellung mithilfe der Website: https://www.leifiphysik.de/kern-teilchenphysik/radioaktivitaet-einfuehrung/grundwissen/beta-minus-zerfall-und-beta-minus-strahlung und fasse die Ergebnisse schriftlich zusammen.

3.       Was ist „Gamma-Strahlung“? ?  - Erarbeite die Fragestellung mithilfe der Website: https://www.leifiphysik.de/kern-teilchenphysik/radioaktivitaet-einfuehrung/grundwissen/gammauebergang-und-gammastrahlung und fasse die Ergebnisse schriftlich zusammen.